REISEZIELE

Feldsteinkirche Kublank

Die Orgel auf der Westempore ist das Werk 713 von Grüneberg.

Die Feldsteinkirche aus Anfang des 14. Jh. Sie hat den 30jährigen Krieg überlebt, musste aber nach einem Brand 1911 neu aufgebaut werden.

Interessant ist die Gestaltung der Taufe. Sie ist in Form eines Holzbottichs mit Dreibein gestaltet, der Deckel zeigt ein plastisches Pelikanmotiv.

Die Orgel auf der Westempore ist das Werk 713 von Grüneberg.

Der Altarraum wurde in den 60er Jahren neu gestaltet.
Neben dem Kirchgarten liegt das denkmalgeschützte schöne Pfarrhaus.

Kontakt
Dorfstraße 17
Kublank
Deutschland

Tel: 03968 210218

IN DER NÄHE