REISEZIELE

Gutshaus Liepen

Heute dient das klassizistische Kunsthaus als Feriendomizil.

Der 2geschossige elfachsige Putzbau wurde im Jahr 1867 im Auftrag der Familie von Heyden- Linden errichtet.

Der 2geschossige elfachsige Putzbau wurde im Jahr 1867 im Auftrag der Familie von Heyden- Linden errichtet.

Für den Herrensitz zeichnete der damalige Oberbaurat im Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz, Friedrich Wilhelm Buttel, ein Meisterschüler Friedrich Schinkels, verantwortlich. Heute dient das klassizistische Kunsthaus mit seinen 20 Schlafplätzen und dem 3 ha großem Park als Feriendomizil. Geladen wird in die Villa Suburbana auch zu Kunstsommerfesten, Konzerten und Lesungen.

Kontakt
Liepen
Eichhorst
Deutschland

IN DER NÄHE