11.06.2021   20:00 Uhr

KINOFILM „Aus dem Nichts“

Kirche in Wittenborn

Aus dem Nichts
Katjas Mann Nuri und ihr Sohn Rocco kommen bei einem Bomben­an­schlag ums Leben. Sie betäubt ihre Trauer mit Drogen und hegt sogar Selbst­mord­ge­danken. Doch dann kommt die Polizei einem Neona­zi­paar auf die Spur, was Katjas Hoff­nungen weckt. Der Gedanke an Gerech­tig­keit gibt Katja endlich neuen Lebensmut. Als die mutmaß­li­chen Täter aus Mangel an Beweisen frei­ge­spro­chen werden, ist sie außer sich vor Wut.

Der Bürger­verein Witten­born e.V. wurde 2016 mit dem Ziel gegründet, die leer­ste­hende Dorf­kirche wieder zu beleben.

Die Kirche in Witten­born ist zwar kein kultur­his­to­ri­sches Kleinod, aber ein nettes, kleines, liebens­wertes Kirch­lein. Seit dem Beginn des 15. Jahr­hun­derts steht der Feld­steinbau. 600 Jahre lang war sie der kultu­relle Mittel­punkt des Dorfes. Rund Zwanzig Genera­tionen begrüßten hier ihre neuen Erden­bürger und verab­schie­deten sich von ihren Toten. Wir stellten uns die Frage, ob ausge­rechnet unsere Genera­tion unver­ant­wort­lich genug sein sollte, den gewach­senen Mittel­punkt des Dorfes verfallen zu lassen? 

Mehr Infor­ma­tionen unter http://bürgerverein-wittenborn.eu/

Natür­lich findet die Veran­stal­tung nur statt, wenn es die Rege­lungen erlauben. 

Veranstalter: Bürgerverein Wittenborn e.V.

Tickets ab 0 €
Tickets bis 0 €