23.08.2021   20:00 Uhr

KINOFILM „Erster Verlust“

Kirche in Wittenborn

20.08. bis 28.08.2021
5. Witten­borner Sommerfilmfest
GUTEN ABEND, DU SCHÖNE.

Erster Verlust

1942 wird der Bauer Hein­rich Marten zur Wehr­macht einge­zogen. Auf dem Hof bleiben seine Frau Kathrin und seine Schwester Frieda zurück. Einer der letzten Filme der DEFA, der nur noch selten in den Kinos gezeigt wird, basiert auf der Erzäh­lung „Die Frau am Pranger“ von Brigitte Reimann


Der Bürger­verein Witten­born e.V. wurde 2016 mit dem Ziel gegründet, die leer­ste­hende Dorf­kirche wieder zu beleben.

Die Kirche in Witten­born ist zwar kein kultur­his­to­ri­sches Kleinod, aber ein nettes, kleines, liebens­wertes Kirch­lein. Seit dem Beginn des 15. Jahr­hun­derts steht der Feld­steinbau. 600 Jahre lang war sie der kultu­relle Mittel­punkt des Dorfes. Rund Zwanzig Genera­tionen begrüßten hier ihre neuen Erden­bürger und verab­schie­deten sich von ihren Toten. Wir stellten uns die Frage, ob ausge­rechnet unsere Genera­tion unver­ant­wort­lich genug sein sollte, den gewach­senen Mittel­punkt des Dorfes verfallen zu lassen? 

Mehr Infor­ma­tionen unter http://bürgerverein-wittenborn.eu/

Natür­lich findet die Veran­stal­tung nur statt, wenn es die Rege­lungen erlauben. 

Veranstalter: Bürgerverein Wittenborn e.V.

Tickets ab 0 €
Tickets bis 0 €