Natur genießen

In der ursprünglichen Landschaft der Brohmer und Helpter Berge können Sie zauberhafte Momente erleben.

Kleine Berge ganz groß

Auf 179 Meter finden Sie die Höhenpunkte in MV.

Traumhafte Aussichten

Felder, Seen und Wälder laden zum Entspannen ein.

Willkommen in den Brohmer und Helpter Bergen!

Unweit von Ostsee und Stettiner Haff – eingebettet in Landschafts- und Naturschutzgebiete – umgeben von Wäldern und Seen liegt die Region der Brohmer und Helpter Berge. Hier erstreckt sich ein Gebiet, reich an Natursehenswürdigkeiten, Biotopen, Hügeln und Wäldern. Ein Juwel für Rad- und Wanderfreunde. Ein Muss für Naturliebhaber – Erholung garantiert.

Mehr erfahren

Anreise in die Region


VERANSTALTUNGEN

Nächtlicher Fackelumzug

Hier können Sie was erleben

Werden Sie aktiv und nehmen Sie an einer der zahlreichen Veranstaltungen teil, die die Region zu bieten hat. Sie möchten uns eine Veranstaltung mitteilen? Schreiben Sie an: veranstaltung@brohmerberge.de


Achtung: Bitte erkundigen Sie sich beim Veranstalter, ob die aufgeführte Veranstaltung stattfindet!

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN
04.06.2021   20:00 Uhr
KINOFILM „Das Leben ist ein Fest“

Kirche in Wittenborn

Das Leben ist ein Fest
Kann einem Hoch­zeits­planer etwas Schlim­meres passieren als ein verdor­benes Buffet, eine Hoch­zeits­ge­sell­schaft, die im Stau steht, ein Foto­graf, der sich dane­ben­be­nimmt, eine Band, die kurz­fristig absagt, und ein Team, das wegen einer Lebens­mit­tel­ver­gif­tung ausfällt? Wenn dann noch die eigene Frau die Schei­dung will und der Schwager in der Braut die große Liebe seines Lebens erkennt, ist das Chaos perfekt!


Der Bürger­verein Witten­born e.V. wurde 2016 mit dem Ziel gegründet, die leer­ste­hende Dorf­kirche wieder zu beleben.

Die Kirche in Witten­born ist zwar kein kultur­his­to­ri­sches Kleinod, aber ein nettes, kleines, liebens­wertes Kirch­lein. Seit dem Beginn des 15. Jahr­hun­derts steht der Feld­steinbau. 600 Jahre lang war sie der kultu­relle Mittel­punkt des Dorfes. Rund Zwanzig Genera­tionen begrüßten hier ihre neuen Erden­bürger und verab­schie­deten sich von ihren Toten. Wir stellten uns die Frage, ob ausge­rechnet unsere Genera­tion unver­ant­wort­lich genug sein sollte, den gewach­senen Mittel­punkt des Dorfes verfallen zu lassen? 

Mehr Infor­ma­tionen unter http://bürgerverein-wittenborn.eu/

Natür­lich findet die Veran­stal­tung nur statt, wenn es die Rege­lungen erlauben. 

11.06.2021   20:00 Uhr
KINOFILM „Aus dem Nichts“

Kirche in Wittenborn

Aus dem Nichts
Katjas Mann Nuri und ihr Sohn Rocco kommen bei einem Bomben­an­schlag ums Leben. Sie betäubt ihre Trauer mit Drogen und hegt sogar Selbst­mord­ge­danken. Doch dann kommt die Polizei einem Neona­zi­paar auf die Spur, was Katjas Hoff­nungen weckt. Der Gedanke an Gerech­tig­keit gibt Katja endlich neuen Lebensmut. Als die mutmaß­li­chen Täter aus Mangel an Beweisen frei­ge­spro­chen werden, ist sie außer sich vor Wut.

Der Bürger­verein Witten­born e.V. wurde 2016 mit dem Ziel gegründet, die leer­ste­hende Dorf­kirche wieder zu beleben.

Die Kirche in Witten­born ist zwar kein kultur­his­to­ri­sches Kleinod, aber ein nettes, kleines, liebens­wertes Kirch­lein. Seit dem Beginn des 15. Jahr­hun­derts steht der Feld­steinbau. 600 Jahre lang war sie der kultu­relle Mittel­punkt des Dorfes. Rund Zwanzig Genera­tionen begrüßten hier ihre neuen Erden­bürger und verab­schie­deten sich von ihren Toten. Wir stellten uns die Frage, ob ausge­rechnet unsere Genera­tion unver­ant­wort­lich genug sein sollte, den gewach­senen Mittel­punkt des Dorfes verfallen zu lassen? 

Mehr Infor­ma­tionen unter http://bürgerverein-wittenborn.eu/

Natür­lich findet die Veran­stal­tung nur statt, wenn es die Rege­lungen erlauben. 

18.06.2021   20:00 Uhr
KINOFILM „Narziss und Goldmund“

Kirche in Wittenborn

Narziss und Goldmund
Eine freie Adap­tion, die sich an die gleich­na­mige Erzäh­lung von Hermann Hesse aus dem Jahr 1930 anlehnt. Gold­mund soll im Kloster Maria­bronn studieren. Sein Vater hat ihn dorthin geschickt. Dort trifft er auf einen frommen Klos­ter­schüler namens Narziss. Der hat sich einer strengen Lebens­füh­rung unter­worfen und lebt völlig asketisch.

Der Bürger­verein Witten­born e.V. wurde 2016 mit dem Ziel gegründet, die leer­ste­hende Dorf­kirche wieder zu beleben.

Die Kirche in Witten­born ist zwar kein kultur­his­to­ri­sches Kleinod, aber ein nettes, kleines, liebens­wertes Kirch­lein. Seit dem Beginn des 15. Jahr­hun­derts steht der Feld­steinbau. 600 Jahre lang war sie der kultu­relle Mittel­punkt des Dorfes. Rund Zwanzig Genera­tionen begrüßten hier ihre neuen Erden­bürger und verab­schie­deten sich von ihren Toten. Wir stellten uns die Frage, ob ausge­rechnet unsere Genera­tion unver­ant­wort­lich genug sein sollte, den gewach­senen Mittel­punkt des Dorfes verfallen zu lassen? 

Mehr Infor­ma­tionen unter http://bürgerverein-wittenborn.eu/

Natür­lich findet die Veran­stal­tung nur statt, wenn es die Rege­lungen erlauben. 

AKTUELLE AUSSTELLUNGEN

REISEZIELE

Entdecken Sie unsere Region mit dem Auto, Rad oder zu Fuß.

Die Region entdecken

Egal ob Sie Erlebnisse suchen oder es lieber ruhig angehen lassen – die zahlreichen Reiseziele lassen keine Wünsche offen.

GASTGEBER

Schloss Rattey

Gastfreundschaft

Vom Gutshaus bis zum Privatquartier, für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. In den Brohmer & Helpter Bergen finden Sie Hofläden, Kulinarisches und Übernachtungsmöglichkeiten jeder Art.

INSTAGRAM

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein verbundenes Konto.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um ein Konto zu verbinden.