Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen

15.06.2024

Geführte Wanderung „Kontraste – von trockenen und quelligen Hängen“

Treffpunkt ist der Dorfteich in 17392 Rebelow

Das Landgrabental als Bestandteil des Mecklenburgisch-Vorpommerschen Grenztals liegt im Südwesten des Landkreises Vorpommern-Greifswald und gehört zu den schönsten und ursprünglichsten landschaftlichen Gebieten der Region.

In großen Abschnitten ist der langgestreckte Talraum, dessen Flanken sich bis zu 50 m über der Talsohle erheben, heutzutage Naturschutzzwecken gewidmet. So ist es möglich, dass wir Sie in der Nähe der Ortschaft Rebelow über Trockenhänge und Hangquellmoore bis hin zu den renaturierten Niedermoorflächen in den zentralen Teilen des Tales führen können.

Neben einer beeindruckenden Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt gibt es hier die unterschiedlichsten Landschaftspflegeformen zu entdecken. Besonders spannend ist die Pflege der nassen Wiesen mit den genügsamen Wasserbüffeln.
Treffpunkt: Treffpunkt ist der Dorfteich in 17392 Rebelow
Anfahrt: A 20– Abfahrt 29-Anklam – weiter B 199 Richtung Anklam bis zum Abzweig (rechts) Spantekow/Rebelow – in Spantekow rechts Richtung Rebelow abbiegen.

Tourführer: Kees Vegelin

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Spenden sind jedoch sehr willkommen. Festes Schuhwerk oder Gummistiefel sind erforderlich! Eine Teilnahme von Insekten-Allergikern kann nur bei Mitnahme eines Allergie-Notfallsets erfolgen! Für auf den Wanderungen entstandene Schäden übernimmt die Stiftung keine Haftung. Ihre Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

15.06.2024   10:00 Uhr

Handballturnier des Strasburger Sportvereins e.V.

Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.)

16.06.2024   13:00 – 17:00 Uhr

Sommercafé auf dem Gut Ravensmühle

Gut Ravensmühle, Strasburg

Da es im letzten Jahr so schön war, machen wir in diesem Jahr weiter: Im Juni findet wieder das erste Sommercafé statt. Herzliche Einladung an alle auf unseren Hof zu kommen und gemeinsam den Sommer bei Kuchen, Torte und herzhaften Snacks zu begrüßen. Bei schönem Wetter findet es unter freiem Himmel statt, aber wir finden auch eine Schlechtwettervariante. Kommen Sie mit Freunden und Familie vorbei und nehmen Sie sich einfach mal wieder etwas Zeit für Genuss und Miteinander. Das Gleiche gilt für den 28. Juli und 8. September. Wir freuen uns auf Sie!

16.06.2024   15:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Gollmitz

Dorfkirche Gollmitz

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“ Eine musikalische Reise rund um die Welt Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden? In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen. Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt. Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik. Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Eintritt frei, Spenden für die Gemeinde und die musikalische Jugendförderung erbeten!

16.06.2024   15:00 Uhr

Märchen „Sterntaler“ für Große und Kleine

Hofcafé am Pumpensteig

Klex öffnet für Euch ihren Puppenspiel-Koffer und erzählt das Märchen „Sterntaler“ für Große und Kleine. Und wenn die Sterne vom Himmel fallen, dann sind plötzlich auch kleine Zaubereien für Euch im Koffer. Termin ist der 16. Juni 2024 im Hofcafé am Pumpensteig, Helpt 66, 17348 Woldegk. Das Programm beginnt um 15:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Foto Lars Schönherr Loftstudio Damerow

19.06.2024   19:00 Uhr

Midsommar-Yoga am Hagedorn

Am 4. Juli 2024 wird die Hanse -Tour Sonnenschein mit unzähligen engagierten Radlern um 09:25 Uhr auf dem Marktplatz in Friedland halten. Diese Engagierten radeln durch M-V und sammeln Spenden für krebs- und chronisch kranke Kinder. Das muss unterstützt werden und deshalb wollen wir mit dieser Aktion zusätzliche Spenden einholen und am Donnerstag, den 04.07.2024 übergeben.
Schauen Sie vorbei und entspannen für den guten Zweck. Schwerkranke und sterbende Kinder und ihre Familien sollten in der schweren Zeit der letzten Reise nicht alleine gelassen werden.“

21.06.2024   14:00 – 00:00 Uhr

Fête de la Musique – Musikfestival in Strasburg (Um.)

Stadt Strasburg (Um.)

Der Sommeranfang gehört der Fête de la Musique. Wir freuen uns jetzt schon auf den Sommeranfang am 21. Juni 2024 und auf Euren Besuch bei der Fête de la Musique Strasburg (Um.).
Musikorte sind für uns nicht nur die großen Bühnen, sondern auch kleine, nur für diesen Tag geschaffene Orte.
Unser Programm:
14:00 Uhr Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.): Max-Akademie
14:30 Uhr Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.): Ensemble Widerhall
15:15 Uhr Begegnungsstätte der Volkssolidarität Am Wall: Tanzgruppe der Volkssolidarität
16:00 Uhr Marktplatz Strasburg (Um.): AWO Kreisverband Uecker-Randow e.V. und der Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Strasburg (Um.)
16:30 Uhr Kreismusikschule Uecker-Randow, Thomas-Müntzer-Straße: Schülerensemble der Kreismusikschule
17:15 Uhr Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.): Musik- und Tanzparty auf dem Festplatz

21.06.2024   20:00 Uhr

KinoKirche in Wittenborn – Axiom

Kirche Wittenborn

Julius ist ein redegewandter junger Museumswärter, der bei seinen Kollegen und in seinem Freundeskreis sehr beliebt ist. Mit seinem Charme, seinen vielen faszinierenden Geschichten und seiner Leichtigkeit zieht er die Menschen in seinen Bann. Eines Tages lädt er seine Kollegen zu einem Segeltörn auf dem Boot seiner adeligen Familie ein, von der er ihnen schon oft erzählt hat. Doch die Stimmung kippt. Julius ist nicht der, der er zu sein vorgibt. Auch seine Freundin Marie merkt im Verlauf der Geschichte, dass sie nicht weiß, wer er wirklich ist. Nach und nach lassen die aufkommenden Irritationen seine nahestehenden Menschen fragen: Wer ist Julius? Das Charakterporträt des Regisseurs Jöns Jönsson über einen virtuosen Lügner hat sehr viel Witz und feierte im Februar 2022 bei der Berlinale seine Premiere.
Langes

22.06.2024   14:00 Uhr

7. Sommerfest in Brohm

Spielplatz Brohm

22.06.2024   15:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Ziemkendorf

Dorfkirche Ziemkendorf

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“
Eine musikalische Reise rund um die Welt
Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte
Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden?
In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen.
Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt.
Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik.
Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Lassen Sie uns in den Dorfkirchen gemeinsam in eine Welt der musikalischen Emotionen eintauchen!
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Veranstalter: Uckermärkische Kulturagentur
Bitte auch die Sonderveröffentlichungen der Reihe „Klassik in Dorfkirchen“ beachten.
Alle Konzerte sind Benefizkonzerte. Es gibt keinen Eintritt, sondern es werden Spenden gesammelt. Eine Hälfte des Erlöses geht an die Gemeinde, die andere Hälfte erhält die Kulturagentur, welche damit die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fördert.

23.06.2024   15:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Lindenhagen

Dorfkirche Lindenhagen

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“
Eine musikalische Reise rund um die Welt
Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte
Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden?
In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen.
Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt.
Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik.
Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Lassen Sie uns in den Dorfkirchen gemeinsam in eine Welt der musikalischen Emotionen eintauchen!
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Veranstalter: Uckermärkische Kulturagentur
Bitte auch die Sonderveröffentlichungen der Reihe „Klassik in Dorfkirchen“ beachten.
Alle Konzerte sind Benefizkonzerte. Es gibt keinen Eintritt, sondern es werden Spenden gesammelt. Eine Hälfte des Erlöses geht an die Gemeinde, die andere Hälfte erhält die Kulturagentur, welche damit die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fördert.

29.06.2024   09:00 Uhr

90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Neuensund

Neuensund

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
wir laden Sie herzlich ein, mit uns das 90-jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Neuensund zu feiern!
Datum: 29. Juni 2024
Uhrzeit: ab 9 Uhr
Ort: Gutsgelände Neuensund
Freuen Sie sich auf ein buntes Programm für Jung und Alt:
– Spiel & Spaß für die Kleinen
– Tombola
– Regionale Stände & Vereine und vieles mehr…
Programmablauf & Highlights:
– Eröffnung durch den Bürgermeister und den Ortswehrführer
– Einfahrt der Gastwehren auf das Festgelände
– Ehrenappell und Auszeichnungen
– Erbseneintopf aus der Gulaschkanone sowie leckere Speisen vom Grill & aus der Fritteuse, Fisch und vieles mehr
– Vorführung der Drehleiter durch den Gemeindewehrführer
– Vorführung der Jugendfeuerwehr Neuensund
– Auftritt des Tanzclub Pasewalk-Strasburg e.V.
– Kaffee & Kuchen vom Förderverein Neuensund e.V.
– Vorführung des Bürgermeisters: “Was kostet ein Feuerwehrmann/eine Feuerwehrfrau?“
– Tanz mit DJ Sun & Co.
– Auftritt der Schalmeienkapelle Rossow e.V.
– Überraschungshighlight
Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns einen unvergesslichen Tag voller spannender Vorführungen, leckerem Essen und guter Unterhaltung!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

29.06.2024   09:00 – 11:30 Uhr

Geführte Wanderung „Salzwiesen im Binnenland“

Termin: Samstag, 29. Juni 2024,
09:00 bis ca. 11:30 Uhr
Treffpunkt: südlich des Pappelwäldchens
am Düwelsdamm, dem Feldweg zwischen
Zerrenthin und Koblentz (17309).
https://maps.app.goo.gl/8RVh9z4u3ueBLSfx8
Tourführer: Philipp Schroeder und
Winfried Krämer

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Spenden sind jedoch sehr willkommen. Festes Schuhwerk oder Gummistiefel sind erforderlich! Eine Teilnahme von Insekten-Allergikern kann nur bei Mitnahme eines Allergie-Notfallsets erfolgen! Für auf den Wanderungen entstandene Schäden übernimmt die Stiftung keine Haftung. Ihre Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
(Fotos: Philipp Schroeder)
Ansprechpartner:
Stiftung Umwelt- und Naturschutz M-V
Mecklenburgstraße 7, 19053 Schwerin
E-Mail: info@stun-mv.de
Tel. 0385 7609997

29.06.2024   09:30 – 17:00 Uhr

Friedländer DrachenbootSPEKTAKEL

Freibad Friedland

Es wird turbulent und laut zugehen, wenn am Samstag, den 29. Juni 2024 im Friedländer Freibad Hobby-Sportler in ein buntes Drachenboot zum Kräftemessen steigen – ein Spaß für Aktive und Zuschauer gleichermaßen ist vorprogrammiert.
„Alle in einem Boot – nur gemeinsam sind wir stark”
Also auf geht′s: Frauen; Männer, Chefs; Kollegen, Vorstände; Vereinsmitglieder, Lehrer; Schüler, Stammtischbrüder & -schwestern, Sportbegeisterte; Pantoffelhelden… bildet euer Gewinner-Team und meldet euch JETZT an. Kontaktieren Sie uns unter info@tsv-friedland-1814.de, um mehr Informationen zu erhalten.

29.06.2024   18:00 Uhr

Folk Open Air

Pasterhof Eichhorst

Erleben Sie in entspannter Atmosphäre in unserem Kaffeegarten mit Weitblick über die herrliche Landschaft live und unplugged lebendige Folkmusik aus Europa vom Mittelalter bis heute.
Drehleier, Dudelsack, Gitarre, Cello, Akkordeon ,Klarinette und Trommel spielen auf.
Die Musiker aus Berlin spielen in einer Folksession, das heißt sie sind eingeladen mit Ihrem eigenen Instrument auch mitzumachen. Die eingängigen Melodien laden zum Tanz ein.
Für Getränke und Speisen sorgt unser Hofcafé.
Wir bitten um Vorreservierung Eitrittspreis: 7,50 €, Abendkasse ohne Reservierung: 10,00 €
—-bei schlechtem Wetter im Haus—-

Juli

04.07.2024   10:00 – 15:00 Uhr

Stadtradeln Friedland – kostenlose Fahrradcodierung

Friedland, marktplatz

06.07.2024   18:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Küstrinchen

Dorfkirche Küstrinchen

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“ Eine musikalische Reise rund um die Welt Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden? In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen. Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt. Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik. Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Eintritt frei, Spenden für die Gemeinde und die musikalische Jugendförderung erbeten!

06.07.2024 – 07.07.2024

Vereinsfest „20 Jahre FC Einheit Strasburg e.V.“

Reuterkoppel Strasburg (Um.)

Weitere Infos folgen demnächst

07.07.2024   09:00 Uhr

Familientag zwischen Datze und Freibad

zwischen Datzepromenade und Freibad

780 Jahre Friedland wird mit einem Familientag an verschiedenen Orten der Stadt gefeiert.

07.07.2024   11:00 Uhr

Musik in Freiheit

GM KunstRaum

Sonntag, 7.7.24 11:00 Matinee:
Musik in Freiheit
Das Whathappensnext-Ensemble Berlin
spielt Improvisationsmusik aus dem Stegreif ohne Vorlagen und Noten.
Whathappensnext-Ensemble Berlin
Cornelia Voss, Stimme; Rosmarie Jäger, Klavier; Max Stehle, Saxofon; Reinhard Gagel, Akkordeon, Moog Synthesizer.
Eintritt frei. Spenden erbeten. Anmeldung per SMS oder telefonisch unter 017659974443. email: gmkunstraum18@gmail.com

07.07.2024   16:30 – 18:00 Uhr

Konzert mit dem Duo Piarango

Helpter Kirche

Piarango ist ein Wortspiel aus den Wörtern Piano und Charango und steht für eine besondere Klangfarbe, die aus dieser ungewöhnlichen Kombination aus klassischem Piano und dem Charango aus der folkloristischen Musik der indigenen Bevölkerung Südamerikas, entsteht.
Ein Zwiegespräch zwischen der Eleganz des musikalischen Salons und der rauen Leichtigkeit der ländlichen Kultur Argentiniens. Mit José Hernán Cibils (Piano) und Patricio Zeoli (Charango).

08.07.2024   10:00 Uhr

Flaggentag der Mayors for Peace 2024 in Strasburg

Rathaus Strasburg (Um.)

Liebe Strasburgerinnen und Strasburger,
wir laden Sie herzlich ein, am Flaggentag der Organisation “Mayors for Peace“ teilzunehmen. Diese internationale Organisation von Städten engagiert sich für den Frieden und insbesondere für die atomare Abrüstung. Gegründet wurde sie 1982 auf Initiative des damaligen Bürgermeisters von Hiroshima, Takeshi Araki.
Am 8. Juli jeden Jahres findet der Flaggentag statt, an dem vor den Rathäusern der Mitgliedsstädte und -gemeinden gemeinsam die Mayors for Peace-Flaggen gehisst werden. Begleitet von musikalischer Untermalung möchten wir an diesem Tag ein Zeichen gegen atomare Waffen setzen und uns für eine friedlichere Welt einsetzen.
Sie sind herzlich eingeladen, an diesem besonderen Ereignis teilzunehmen und gemeinsam mit uns ein starkes Zeichen für den Frieden zu setzen!

08.07.2024 – 31.08.2024

Leseferien in der Bibliothek Friedland

Bibliothek Friedland

Leseclub im Sommer für Kids im Alter zwischen 9 und 14 Jahren. Macht Leseferien!
Ab 8. Juli, bis zum Ende der Sommerferien, können sich Kids im Alter zwischen 9 und 14 Jahren in der Stadtbibliothek Friedland im Volkshaus zur FerienLeseLust M-V anmelden. Neuester Lesestoff steht in der Club-Auswahl bereit.
So geht´s:
• Holt euch den kostenfreien Club-Ausweis,
• Entleiht Bücher der speziellen Club-Auswahl,
• Erzählt uns, was ihr gelesen habt, füllt euer Leseheft mit Einträgen.
• Nach den Sommerferien erhalten alle erfolgreichen Teilnehmer*innen ein Zertifikat von der Stadtbibliothek.
Ferien- und Urlaubszeit ist Lesezeit. Ob auf dem Balkon, im Urlaub, im Wald, zuhause oder ganz woanders – macht einfach Leseferien! Die Stadtbibliothek Friedland bietet Euch Lesestoff für jeden Geschmack. Euch erwartet eine aktuelle und schöne Auswahl.
Mit Förderung des Landes M-V füllen wir unseren Bücherpool für die Kids auf und stellen neue Bücher für die SommerLese bereit. Die Anmeldung ist in der Bibliothek zu den Öffnungszeiten möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

12.07.2024   19:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Röpersdorf

Dorfkirche Röpersdorf

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“ Eine musikalische Reise rund um die Welt Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden? In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen. Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt. Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik. Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Eintritt frei, Spenden für die Gemeinde und die musikalische Jugendförderung erbeten!

13.07.2024   17:00 Uhr

Klassik am Weinberg

Weinberg im Seepark Prenzlau

In diesem Jahr zwei Veranstaltungen!
Wie in jedem Jahr laden das Preußische Kammerorchester sowie die Weinhandlung C. Soyeaux aus Bertikow zum traditionellen Konzert „Klassik am Weinberg“ ein.
Die beliebte Veranstaltung findet in diesem Jahr gleich zweimal und zwar am Samstag, dem 13. Juli und Sonntag, dem 14. Juli statt.
Ihre Gastgeber erwarten Sie jeweils um 17:00 Uhr am Weinberg im Seepark Prenzlau.
Es musiziert das Preußische Kammerorchester unter der Leitung von Konzertmeisterin Aiko Ogata (Violine).
Freuen Sie sich auf bunte “Wandelkonzerte“, verbunden mit dem Genuss aus lauem Sommerabend und edlen Weinen.
Isabelle Nahrstedt (Sopran)
Solist*innen des Preußischen Kammerorchesters
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine & Leitung)
Der Kartenverkauf für die Veranstaltung läuft bereits über folgende Vorverkaufsstellen:

Uckermärkische Kulturagentur
Grabowstraße 18, 17291 Prenzlau
Tel.: (03984) 75 22 41
Öffnungszeiten: Mo 9:00-13:00 Uhr, Do 13:30-17:30 Uhr

Stadtinformation Prenzlau
Marktberg 2, 17291 Prenzlau
Tel.: (03984) 83 39 74

Weinhandlung C. Soyeaux
Hauptstraße, 17291 Bertikow
Tel.: 039858-292

Ein Gemeinschaftsprojekt mit der Weinhandlung C. Soyeaux aus Bertikow.

14.07.2024   17:00 Uhr

Klassik am Weinberg

Winberg im Seepark Prenzlau

In diesem Jahr zwei Veranstaltungen!
Wie in jedem Jahr laden das Preußische Kammerorchester sowie die Weinhandlung C. Soyeaux aus Bertikow zum traditionellen Konzert „Klassik am Weinberg“ ein.
Die beliebte Veranstaltung findet in diesem Jahr gleich zweimal und zwar am Samstag, dem 13. Juli und Sonntag, dem 14. Juli statt.
Ihre Gastgeber erwarten Sie jeweils um 17:00 Uhr am Weinberg im Seepark Prenzlau.
Es musiziert das Preußische Kammerorchester unter der Leitung von Konzertmeisterin Aiko Ogata (Violine).
Freuen Sie sich auf bunte “Wandelkonzerte“, verbunden mit dem Genuss aus lauem Sommerabend und edlen Weinen.
Isabelle Nahrstedt (Sopran)
Solist*innen des Preußischen Kammerorchesters
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine & Leitung)
Der Kartenverkauf für die Veranstaltung läuft bereits über folgende Vorverkaufsstellen:

Uckermärkische Kulturagentur
Grabowstraße 18, 17291 Prenzlau
Tel.: (03984) 75 22 41
Öffnungszeiten: Mo 9:00-13:00 Uhr, Do 13:30-17:30 Uhr

Stadtinformation Prenzlau
Marktberg 2, 17291 Prenzlau
Tel.: (03984) 83 39 74

Weinhandlung C. Soyeaux
Hauptstraße, 17291 Bertikow
Tel.: 039858-292

Ein Gemeinschaftsprojekt mit der Weinhandlung C. Soyeaux aus Bertikow.

20.07.2024   14:00 Uhr

Zurück in die Vergangenheit – Filmvortrag zur Mecklenburg Pommerschen Schmalspurbahn

Nach über 55 Jahren zurück in Friedland!
Zum 780jährigen Stadtjubiläum von Friedland ist es uns gelungen zwei allseits bekannte Eisenbahnhistoriker für unser Bahnhofsfest am Samstag, den 20. Juli 2024 zu gewinnen. Schon als sehr junger Erwachsener reiste Ton Pruissen aus den Niederlanden in die DDR ein und filmte den langsam untergehenden Dampflokbetrieb vor allem auf Schmalspurbahnen. Ab 1967 bereiste er den Norden der DDR und filmte auch den Bahnbetrieb auf der damals noch betriebenen Strecke Friedland-Anklam der ehemaligen Mecklenburg Pommerschen Schmalspurbahn (MPSB).
Nach nunmehr fast 60 Jahren kehrt er an seinen Drehort zurück und hält am 20. Juli um 14:00 Uhr einmalig einen Filmvortrag über die legendäre Schmalspurbahn. Nach dem Vortrag kann die MPSB-Fahrzeughalle besichtigt werden. Anschließend gibt es am Kleinbahnhof Friedland ein Diskussionsforum mit Ton Pruissen und Wolf-Dietger Machel. Bei Interesse sind außerdem Führungen auf dem Gelände des ehemaligen Schmalspurbahnhofs möglich. Im Bereich des ehemaligen Kleinbahnhofs sind Parkplätze vorhanden und für einen Imbiss wird gesorgt.
Termin: Samstag, 20. Juli 2024 um 14:00 Uhr
Ort des Filmvortrages: AFZ Friedland e.V., An der Kleinbahn 3, 17098 Friedland
Dauer: 1-2 Stunden
Teilnahmegebühr: keine (Spenden erwünscht)
Die Teilnehmeranzahl ist auf 80 Personen begrenzt. Um rechtzeitige Buchung per Mail: info@mpsb-kleinbahnhof-friedland.de oder Tel. 039601-349765 wird gebeten! Die reservierten und kostenlosen Eintrittskarten bitte unbedingt vor Beginn der Veranstaltung im MPSB-Kleinbahnhof abholen! Anmeldeschluss ist der 10. Juli 2024
Wir freuen uns über Ihr Interesse
Gabi Gand & Dietmar Harz

20.07.2024   14:00 – 17:00 Uhr

Picknickkonzert des Bürgermeisters

Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.)

Liebe Bürgerinnen und Bürger unserer wunderbaren Stadt und ihrer Ortsteile,
mit großer Freude laden wir Sie alle herzlich ein zum 1. Picknickkonzert des Bürgermeisters! Lassen Sie uns gemeinsam einen unvergesslichen Tag voller Musik, Freude und Gemeinschaft erleben.
Musikalische Unterhaltung: Die fantastische Band Irish Cowboys wird uns mit ihren mitreißenden Klängen in Stimmung bringen. Ob Sie zu Country-Melodien tanzen oder einfach nur die Musik genießen möchten – es ist für jeden etwas dabei!
Tafel der Vereine: Lernen Sie die vielfältigen Vereine unserer Stadt kennen. Nutzen Sie die Gelegenheit, interessante Gespräche zu führen, neue Kontakte zu knüpfen und sich über die Angebote und Aktivitäten in Ihrer Umgebung zu informieren.
Was Sie mitbringen sollten:
Einen gut gefüllten Picknickkorb mit Ihren Lieblingsspeisen und Getränken.
Eine gemütliche Picknickdecke für entspannte Stunden im Grünen.
Gute Laune und Lust auf einen schönen Tag in toller Gesellschaft.
Dieses Event ist die perfekte Gelegenheit, alte Freunde zu treffen, neue Bekanntschaften zu schließen und das lebendige Vereinsleben unserer Stadt hautnah zu erleben. Lassen Sie uns zusammen lachen, tanzen und die Gemeinschaft stärken!
Wir freuen uns auf Sie und auf einen wunderbaren Tag voller Musik, Spaß und Begegnungen.
P.S. Vergessen Sie nicht, Ihre Tanzschuhe mitzubringen – die Irish Cowboys werden Sie nicht still sitzen lassen!

20.07.2024   14:30 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Blindow

Dorfkirche Blindow

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“
Eine musikalische Reise rund um die Welt
Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte
Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden?
In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen.
Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt.
Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik.
Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)

20.07.2024   18:00 Uhr

Irischer Abend mit Murphys Law

Pasterhof Eichhorst

Wir freuen uns Sie auch in diesem Jahr zu einem irischen Abend bei Live-Musik auf dem Pasterhof begrüßen zu dürfen!
Der Ire Danny O´Connor (Gesang/Guitarre) und Bernd Lüdtke (Fiddle,Gesang Banjo, Bouzuki,Borrhan) begleiten uns mit Irisch-Folk durch den Abend.
Dazu gibt es irische, traditionelle Spezialitäten aus der Hofküche und Wurst und Fleischspezialtäten vom Grill.
Genießen Sie frisch gezapftes Bier und sommerliche Getränke in unserem Sommergarten mit Weitblick.
Einlaß ab 18.00 Uhr, Veranstaltungsbeginn ab 19 Uhr
Eintritt 12,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei, ab 12 Jahre halber Preis
Bitte melden Sie sich vorher an über unser E-Mail : pasterhof@gmail.com oder über 01738091058 ( am Besten über SMS oder WhatsApp).
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in unserem Saal statt.

21.07.2024   14:00 – 18:00 Uhr

1. Tag des offenen Ateliers

Schmiedegraten Rattey

Ein Spiel mit Licht und Farben
Neu: Glaskunst im Schmiedegarten Rattey
Es ist kaum zu glauben, aber immer wieder treffen wir Leute, die nicht wissen, dass es in Rattey das nördlichste Weinanbaugebiet Deutschlands gibt, geschweige denn, welche Möglichkeiten unser schönes Dorf für Einheimische und Touristen bietet.
Da glaubt man, dass heute Jeder mit seinem Handy unterwegs ist und Alles herausfinden kann – vorausgesetzt natürlich, man interessiert sich für seine Region.
Seit 2023 tut sich was in der Mitte des Dorfes in unmittelbarer Nachbarschaft zur „Alten Schmiede“, Rattey 24 b. Auf der Wiese stehen inzwischen ca. 60 Glaskunstobjekte und kleine Tafeln auf Edelstahlträgern mit Gedichten der uckermärkischen Heimatdichterin Erna Taege-Röhnisch. Ein Portrait (Steinguss) zeigt die Dichterin.
Bei einem Rundgang durch die Open Air – Ausstellung können die Besucher ihre Kenntnis der Plattdeutschen Sprache überprüfen oder erstmals mit der Mundart in Berührung kommen. Meine Glasojekte entstehen in meinem Atelier im Schmiede-
garten, das ich am 21. Juli am „Tag des offenen Ateliers“ offiziell eröffnet habe.
Für meine Arbeiten bevorzuge ich eine besondere Glastechnik – Fusing genannt, d.h., ich gestalte Flachglas mit gemahlenem Farbglas, Schlagmetallen und anderen Materialien und verschmelze diese bei ca. 850 Grad in einem eigens dafür gebauten Ofen.
Da ich Gesenkgraveur gelernt und viele Jahre als Bildhauer freiberuflich gearbeitet habe, fällt es mir nicht schwer, geeignete Formen zu bauen und mein verschmolzenes Glas in einem zweiten Arbeitsschritt in diese Form abzusenken.
Sowohl das Verschmelzen als auch das Absenken dauert insgesamt 2 Tage. Das sollten meine Kursteilnehmer wissen, die bei mir in einem Tages-Workshop diese Technik erlernen können und in diesem Kurs ihr erstes eigenes kleines Kunstwerk herstellen. Gerne empfehle ich meinen Kursanten und den Reisegesellschaften deshalb schon beim ersten Kontakt die Website unseres Tourismusvereins Helpter- und Brohmer Berge e.V. und unser Schloss Rattey , um die Gäste länger als nureinen Tag in der Region zu halten. Das war auch die Idee von Dr. Karsten Förster, der mich für den Skulpturengarten begeisterte, der in diesem Jahr um einige neue Objekte erweitert wird. Unser neues Glaskunstobjekt und die Idee dazu entstand aus der jetzigen Situation und dem Weltgeschehen, das uns seit Ausbruch der Kriege beschäftigt. Wir wünschen uns, dass Einheimische und Besucher unser Angebot annehmen und ich hoffe, ich habe Sie ein wenig neugierig gemacht.
Kommen Sie, schauen Sie und wenn die Tür des Ateliers offen steht, treten Sie ein.
Ich in formiere Sie gerne in einem Gespräch über meine Arbeit und nehme sehr gerne Ihre Anregungen und Fragen entgegen. Und da wir hier in Rattey von ca. 35 ha Weinfeldern umgeben sind, gibt es auch oft ein Gläschen Wein im Gespräch.
Für Freunde und Interessenten guter Malerei empfehle ich den Besuch der Galerie „Worpsweder Botschaft“ im Haus Nr. 14, das rote Haus rechts vor der Schloßeinfahrt Weitere Informationen zu meiner Arbeit und zu meinen Angeboten finden Sie unter www.kotheglas.de
Wenn Sie eine Führung für eine größere Gruppe buchen möchten oder sich ganz
privat für meine Arbeiten interessieren, können Sie mich immer telefonisch unter
0162 – 1038584 erreichen oder per e-mail unter post@kotheglas.de
Postanschrift:
Werner Kothe
Rattey 34
17349 Schönbeck

21.07.2024   15:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Bagemühl

Dorfkirche Bagemühl

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“ Eine musikalische Reise rund um die Welt Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden? In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen. Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt. Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik. Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Eintritt frei, Spenden für die Gemeinde und die musikalische Jugendförderung erbeten!

27.07.2024   14:00 Uhr

Stangenschau der Hegegemeinschaft Rothemühl

Märchen-Waldhaus in Nettelgrund

Diesmal mit einer Jagdhundevorführung und der Jagdhornbläsergruppe der Jägerschaft Uecker-Randow. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Eintritt frei.

28.07.2024   13:00 – 17:00 Uhr

Sommercafé auf dem Gut Ravensmühle

Gut Ravensmühle, Strasburg

Das Sommercafé geht in die zweite Runde. Schnappen Sie sich Freunde und Familie und lassen Sie uns gemeinsam den herrlichen Sommer feiern. Wir sorgen für leckeren Kuchen, Torte und auch herzhafte Snacks und freuen uns auf einen schönen Tag voller Genuss und Miteinander. Bei schönem Wetter unter freiem Himmel, auch mit Schattenplätzen und bei Regen finden wir eine andere Variante. Den 8. September können Sie sich auch schon vormerken. Wir freuen uns auf Sie!

August

21.08.2024   19:00 Uhr

Bebersee Festival

Konzerthangar im Driving-Center Groß Dölln

Ludwig van Beethoven
Klaviertrio op.97 in B-Dur „Erzherzog“
Herbert Schuch – Klavier ★ Stephen Waarts – Violine ★ Benjamin Kruithof – Violoncello
Leos Janácek
Sonate für Violine und Klavier
Raul da Costa – Klavier ★ Noa Wildschut – Violine
Franz Schubert
Impromtu D899 op.90 Nr.1 in c-Moll
Arnold Schönberg / Ferruccio Busoni
Klavierstück op.11 Nr.2
Franz Schubert
Impromtu D899 op.90 Nr.4 in As-Dur
Ferruccio Busoni
Toccata
Herbert Schuch – Klavier

22.08.2024   19:00 Uhr

Bebersee Festival

Konzerthangar im Driving-Center Groß Dölln

Robert Schumann
Sonate für Violine und Klavier Nr.1 op.105 in a-Moll
Herbert Schuch – Klavier ★ Stephen Waarts – Violine
Dmitri Schostakowitsch
Klaviertrio Nr.2 op.67 in e-Moll
Raul da Costa – Klavier ★ Noa Wildschut – Violine ★ Benjamin Kruithof – Violoncello
Franz Schubert
Klavierquintett D667 op.post.114 in A-Dur „Forellenquintett“
Raul da Costa – Klavier ★ Franziska Hölscher – Violine ★ Gregor Sigl – Viola
Benjamin Kruithof – Violoncello ★ n.n. – Kontrabass

23.08.2024   19:00 Uhr

Bebersee Festival

Konzerthangar im Driving-Center Groß Dölln

Florent Schmitt
Aus „Musiques Intimes“ op.29, Nr.1, 2 und 3
Claude Debussy
„La plus que lente“
Severin von Eckardstein – Klavier
Maurice Ravel
Klaviertrio in a-Moll (1914)
Severin von Eckardstein – Klavier ★ Franziska Hölscher – Violine
Senja Rummukainen – Violoncello
Anton Bruckner
Finale. Moderato – Allegro vivace aus der Sinfonie WAB100 in d-Moll, „Nullte“
(bearbeitet für Klavier von Severin von Eckardstein)
Felix Michailowitsch Blumenfeld
Sonate – Fantasie op.46
Severin von Eckardstein – Klavier

23.08.2024   19:00 – 02:00 Uhr

333 Jahre Einzug der Hugenotten in Strasburg (Um.): Lange Nacht des Museums

Heimatmuseum Strasburg (Um.)

Gedenkfeier zur Bartholomäusnacht
Ab 21:30 Uhr: Nachtstadtführung mit „Herrn Hugenot“
Programm:
– Lesungen
– Filmvorführung
– Nachtgottesdienst
– Konzert
– Gemeinschaftskunstwerk mit allen Teilnehmern

24.08.2024   19:00 Uhr

Bebersee Festival

Konzerthangar im Driving-Center Groß Dölln

Franz Schubert
Streichquintett D956 op.post.163 in C-Dur
Stephen Waarts – Violine ★ Franziska Hölscher – Violine ★ Gregor Sigl – Viola
Senja Rummukainen – Violoncello ★ Benjamin Kruithof – Violoncello

September

06.09.2024   19:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Potzlow

Dorfkirche Potzlow

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“
Eine musikalische Reise rund um die Welt
Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte
Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden?
In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen.
Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt.
Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik.
Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Lassen Sie uns in den Dorfkirchen gemeinsam in eine Welt der musikalischen Emotionen eintauchen!
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Veranstalter: Uckermärkische Kulturagentur
Bitte auch die Sonderveröffentlichungen der Reihe „Klassik in Dorfkirchen“ beachten.
Alle Konzerte sind Benefizkonzerte. Es gibt keinen Eintritt, sondern es werden Spenden gesammelt. Eine Hälfte des Erlöses geht an die Gemeinde, die andere Hälfte erhält die Kulturagentur, welche damit die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fördert.

07.09.2024   15:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Hohenlychen

Helenenkapelle Hohenlychen

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“
Eine musikalische Reise rund um die Welt
Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte
Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden?
In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen.
Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt.
Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik.
Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Lassen Sie uns in den Dorfkirchen gemeinsam in eine Welt der musikalischen Emotionen eintauchen!
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Veranstalter: Uckermärkische Kulturagentur
Bitte auch die Sonderveröffentlichungen der Reihe „Klassik in Dorfkirchen“ beachten.
Alle Konzerte sind Benefizkonzerte. Es gibt keinen Eintritt, sondern es werden Spenden gesammelt. Eine Hälfte des Erlöses geht an die Gemeinde, die andere Hälfte erhält die Kulturagentur, welche damit die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fördert.

07.09.2024   18:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Boitzenburg

Kirche St. Marien auf dem Berge“

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“
Eine musikalische Reise rund um die Welt
Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte
Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden?
In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen.
Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt.
Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik.
Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Lassen Sie uns in den Dorfkirchen gemeinsam in eine Welt der musikalischen Emotionen eintauchen!
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Veranstalter: Uckermärkische Kulturagentur
Bitte auch die Sonderveröffentlichungen der Reihe „Klassik in Dorfkirchen“ beachten.
Alle Konzerte sind Benefizkonzerte. Es gibt keinen Eintritt, sondern es werden Spenden gesammelt. Eine Hälfte des Erlöses geht an die Gemeinde, die andere Hälfte erhält die Kulturagentur, welche damit die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fördert.

08.09.2024   13:00 – 17:00 Uhr

Sommercafé auf dem Gut Ravensmühle

Gut Ravensmühle, Strasburg

Wir laden zum dritten und letzten Sommercafé für dieses Jahr ein. Lassen Sie uns gemeinsam bei Kuchen, Torte und herzhaften Snacks den Sommer langsam ausklingen. Hoffentlich bei schönem Wetter unter freiem Himmel, aber ansonsten finden wir auch eine Schlechtwettervariante. Bringen Sie Freunde und Familie mit, sodass wir alle nochmal richtig schlemmen, lachen und quatschen können. Wir freuen uns auf Sie!

08.09.2024   14:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Dobberzin

Dorfkirche Dobberzin

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“
Eine musikalische Reise rund um die Welt
Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte
Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden?
In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen.
Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt.
Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik.
Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Lassen Sie uns in den Dorfkirchen gemeinsam in eine Welt der musikalischen Emotionen eintauchen!
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Veranstalter: Uckermärkische Kulturagentur
Bitte auch die Sonderveröffentlichungen der Reihe „Klassik in Dorfkirchen“ beachten.
Alle Konzerte sind Benefizkonzerte. Es gibt keinen Eintritt, sondern es werden Spenden gesammelt. Eine Hälfte des Erlöses geht an die Gemeinde, die andere Hälfte erhält die Kulturagentur, welche damit die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fördert.

13.09.2024 – 15.09.2024

Strasburger Stadtfest

Festplatz an der Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.)

13.09.2024
Eröffnung und Tanznacht
Überraschungshighlight
14.09.2024
20 Jahre FC Einheit: Fußballturnier für alle Jugendlichen Strasburgs (Um.)
Regionalmarkt
Kinderdisco
Tanznacht
Überraschungshighlight
15.09.2024
World CleanUp Day in Strasburg (Um.): „Wir haben gefeiert, jetzt räumen wir auf!“
uvm.

Oktober

05.10.2024   10:00 Uhr

Erntedankmarkt

Marktplatz Strasburg (Um.)

Weitere Infos folgen demnächst

08.10.2024   19:00 – 22:00 Uhr

„Starke Stücke. Berührt und diskutiert“ Kino in der Helpter Kirche

Helpter Kirche

„Starke Stücke. Berührt und diskutiert“ Kino in der Helpter Kirche – 2024
Dienstag, 8. Oktober 19:00 Uhr
Green Border von Agnieszka Holland | Polen, Frankreich, Tschechische Republik und Belgien 2023 |147 min.
In den tückischen und sumpfigen Wäldern, die die sogenannte “grüne Grenze“ zwischen Belarus
und Polen bilden, sind Geflüchtete aus dem Nahen Osten und Afrika, die versuchen, die
Europäische Union zu erreichen, in einer geopolitischen Krise gefangen, die vom belarussischen
Diktator Alexander Lukaschenko inszeniert wurde. Um Europa zu provozieren, werden die
Geflüchteten durch Propaganda, die ihnen eine einfache Überfahrt in die EU verspricht, an die
Grenze gelockt. Die Leben von Julia, einer frisch gebackenen Aktivistin, die ihr bequemes Leben
aufgegeben hat, Jan, einem jungen Grenzschutzbeamten, und einer syrischen Familie verflechten
sich zu Spielbällen in diesem Krieg im Verborgenen.
Der Eintritt ist frei – um eine Spende wird gebeten.

November

08.11.2024 – 10.11.2024

1. Strasburger Filmfestival

Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.)

Weitere Infos folgen demnächst

Dezember

16.12.2024   09:30 – 17:30 Uhr

Weihnachtsfeiern in der Max-Schmeling-Halle

Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.)

Weitere Infos folgen demnächst

20.12.2024 – 22.12.2024

Weihnachtszauber: Strasburger Advents- und Weihnachtsmarkt

Marktplatz Strasburg (Um.)

Die festliche Jahreszeit steht noch lange nicht vor der Tür, aber Strasburg (Um.) wird in diesem Jahr wieder herzlich zum jährlichen Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz einladen. Vom 20. bis zum 22. Dezember 2024 wird die Stadt erneut in ein funkelndes Winterwunderland verwandelt, um Besucher und Einheimische gleichermaßen in festliche Stimmung bringen.
Der Weihnachtsmarkt in Strasburg (Um.) öffnet seine Pforten vom 20. bis 22. Dezember 2024. Wir freuen uns darauf, Sie herzlich willkommen zu heißen und gemeinsam die schönste Zeit des Jahres zu zelebrieren.
Streichen Sie sich also das Datum schon mal in Ihrem Kalender an!